Onshore Windpark in Markbygden Nordschweden

international

Mit ca. 4GW wird Markbygden in Nordschweden der größte Onshore-Windpark an einem Standort in Europa sein und die installierte Basis an Windenergieanlagen in Schweden um mehr als 12,5 Prozent steigern. Der Windparkabschnitt Markbydgen ETT wird eine Gesamtkapazität von 650 MW aufweisen und aus 179 Windenergieanlagen bestehen.

Das Projekt ist teil einer Gesamtplanung, die insgesamt 1.101 Windenergieanlagen umfassen soll.

So sorgten wir mit für die Anbindung von 179 Windturbinen mit jeweils 3,6 MW Leistung an das schwedische Energienetz.

Spannungsebene:
150/33 kV

Leistungstrafos:
2 Umspannwerke mit je 2 Trafos zu je 125 / 160MVA
geschaltete Gesamtleistung 640MVA

Auftraggeber:
MB ETT

Projektentwickler:
Svevind AB

geplante Inbetriebnahme:
Juli 2018 und Oktober 2018